JOHNNY PEPP

Inspiriert von Größen wie P. Diddy, Dr. Dre, Tupac und Eminem fängt Johnny schon im frühen Teenageralter an, Texte zu schreiben und produziert kurz danach seine ersten eigenen Beats.
2010 und 2011 produziert das „Freunde von Niemand“-Gründungsmitglied unermüdlich, investiert jede freie Minute in die Musik, entwickelt seinen eigenen Stil und schraubt teilweise bis zu 10 Beats an einem Tag! Das Resultat sind Placements im gesamten FvN-Umfeld. Beats für Free Tracks, Exclusives, EPs, Samplerbeiträge (unter Anderem auf „Hip Hop lebt“ Vol. 1 und 2) und Alben kann er Ende 2011 auf seinem Konto verbuchen.
Mit weiteren Placements auf Alben zahlreicher Top-Ten-Künstler, darunter Haftbefehl, Vega, Bosca und Bizzy Montana, konnte sich Johnny Pepp bis dato ganz oben in der Produzentenriege platzieren und genießt Genre- und Länderübergreifenden Respekt für seine Musikalität. Immer wieder die Regler mit dem Mic tauschend, entschließt sich der gebürtige Niederländer dazu, 2014 „8null8“ zu veröffentlichen.
„Für die Familie“ heißt das neueste Projekt des Rappers!

Share this Artist