TAKT32

Takt32 ist ein Urberliner Großstadtkind. Er wuchs auf im Plattenbau zu Zeiten von Westberlin Maskulin, N.T.M., Booba und Aggro Berlin und begann das Rappen in Battles getreu dem Motto: Wer etwas will, muss es sich nehmen. Ohne Angst vor Konfrontationen stellte er sein Können mehrfach live unter Beweis und kämpfte sich in den Fokus der Aufmerksamkeit.
Ihn zeichnet vor allem eines aus: Musik, die authentisch ist, weil er erlebt hat, worüber er schreibt. Nach seiner EP „#OVERKILL“ erschien endlich sein Debütalbum „GANG“ – und der Titel ist Programm. Hier wird die Berliner Hau-Drauf-Attitüde zelebriert und gleichzeitig die Welt zwischen Graffitis, Niedriglohnjobs und der Generation Perspektivlosigkeit analysiert.

Share this Artist