WILLY WILL

Der am 17.02.1995 in Leer, Ostfriesland geborene Willy Will, kam als kein gewöhnlicher MC auf die Welt. Als „Afrodeutscher“ ist Willy halb Angolaner und halb Kongolese, der in Deutschland aufwuchs und lebt. Seine afrikanischen Wurzeln sind in seinem künstlerischen Dasein eindeutig wiederzuerkennen und ein wichtiger Teil der Kreation.
Musikalisch bedient er mehrere Genres: New School Hip Hop, Afrobeats, R’n’B mit leichten Einflüssen von Rock & Pop, Samy Deluxe ist dabei sein Mentor. Sein Ziel ist es dabei, dass jedes seiner Lieder zum Tanzen anregt, da auch dies ein großer Teil seines künstlerischen Schaffens ist. Daher sind seine energiegeladenen Live-Auftritte ein Muss für jeden New School Hip Hop Liebhaber und Tänzer. Durch das Beherrschen von verschiedenen Tanzstilen wie Krumping, New School, Urban, Zouk, Kizomba und einige mehr sind Bewegungen und Attitüde für ihn eine Selbstverständlichkeit.

Share this Artist

Releases